Villa Filz – Fabrikantenvilla

Der Abschluss von einer sehr gelungenen Lost Places Tour war die Villa Filz. Wie bereits in den vorherigen Beiträgen erwähnt, besuchten wir vorher noch das Hotel am See und eine Heilstätte für Tuberkulose. Der Zutritt zu diesem Gebäude ist sehr bequem durch den Keller möglich, selbst ein Parkplatz direkt vor der Tür ist vorhanden, sehr praktisch.

Villa Filz – Fabrikantenvilla

Einst das stolze Zuhause eines Textilfabrikanten und seiner Familie, steht sie jetzt leer und ist dem Verfall preisgegeben. Die im Jahr 1913 dazugehörige Fabrik wurde bereits abgerissen und weiteres Zeugnis der einstmals im Ort blühenden Textilindustrie verschwand damit. Das selbe Schicksal soll jetzt auch der übrig gebliebenen Villa blühen. Der Zustand im Inneren ist auch schon sehr marode. Vor allem das Obergeschoss und der Dachboden werden nicht mehr lange standhalten. Die Holzbretter sind jetzt schon zum Teil eingebrochen und man sollte sich jeden Schritt genau überlegen, bevor man ihn macht.

Verwendete Ausrüstung:

Stand der Bilder: September 2016

 

3530 Ansichten Insgesamt 1 Heutige Ansichten

2 thoughts on “Villa Filz – Fabrikantenvilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.