Alte Porzellanfabrik

Die alte Porzellanfabrik war unser zweites Ziel an diesem Tag, nachdem wir vorher einer geschlossenen Klebstofffabrik einen Besuch abgestattet haben. Die Porzellanfabrik wurde 1906 als Familienbetrieb gegründet und konzentrierte sich nach dem Zweiten Weltkrieg auf die Herstellung von Gebrauchsporzellan. Mit der von Hans Achtziger entworfenen Form Ulrike landete sie einen Verkaufshit.

Eine alte Porzellanfabrik ist immer ein Highlight unter den Lost Places

Infolge der Branchenkrise in den 1990er Jahren fusionierte das Unternehmen 1993 mit der Schirnding AG und der Johann Seltmann GmbH (Vohenstrauß) zur SKV-Porzellan-Union GmbH, die nach der Übernahme der Marke Arzberg 2003 als Arzberg GmbH firmierte. Diese ist seit 2013 in die Sambonet Paderno Industries S. p. A. eingegliedert.

Verwendete Ausrüstung:

Stand der Bilder: Dezember 2015

10401 Ansichten Insgesamt 7 Heutige Ansichten

2 thoughts on “Alte Porzellanfabrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.